Klassische Archäologie
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Bilderzählung: Bilder vom Troianischen Krieg

Fragestellungen: Wie werden einzelne narrative Szenen im Bild ‚erzählt’, wie verhalten sich die Bilder zu den Schilderungen im Epos? Wie sind Abweichungen in der bildlichen Darstellung von der Schilderung im Epos zu erklären? Was sind die Vorteile, was die Nachteile der Bilder beim Erzählen?

Standorte der Vasen: AS: Raum III Vitrine 4: rf. Hydria des Kleophrades-Maler (Presbeia), rf. Schale des Oltos (Lösung Hektors); II Vitrine 8: sf. Hydria der Leagros-Gruppe (Achill tötet Troilos [Vorsicht: in Literatur wird der kauernde Greis fälschlich als Priamos bezeichnet!]), sf. Hydria (Parisurteil), sf. Bauchamphora (Aias-Achill, Kämpfe), sf. Bauchamphora (Aias-Kassandra), sf. Halsamphora (Flucht des Aeneas)

Literatur:

  • L. Giuliani, Bilder nach Homer. Vom Nutzen und Nachteil der Lektüre für die Malerei (1998)
  • L. Giuliani, Bild und Mythos. Geschichte der Bilderzählung in der griechischen Kunst (2003)