Klassische Archäologie
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Archäologisches Kolloquium Wintersemester 2004/05

25. Oktober 2004

Dr. Gerhild Hübner (München)

Zur statuarischen Selbstdarstellung der Attaliden: Bildformel oder Repräsentationsbild?

 

8. November 2004

Dr. Gunhild Jenewein (Rom)        

'Opera Romae reliquit thermas nominis sui eximias.'

Selbstdarstellung und Badeluxus in den Thermen des Caracalla

 

15. November 2004

Gemeinsam mit dem Lehrstuhl für Baugeschichte der TU:

Dipl.-Ing. Hajo van de Löcht (Karlsruhe)

Zum Philippeion in Olympia: im Rahmen der Anastylose

 

22. November 2004

Gemeinsam mit dem Lehrstuhl für Baugeschichte der TU:

Prof. Dr. Belamaric (Split)

Diocletian's Palace? Gynaeceum lovense Dalmatiae - Aspalatho

 

29. November 2004

Gemeinsam mit dem Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke:

Dr. Ingeborg Kader und Prof. Dr. Werner Gördes (München)

Krankheit und Bildwürdigkeit. Eine anthropologische und kunsthistorische Betrachtung antiker Skulpturen

 

6. Dezember 2004

Prof. Dr. Luca Giuliani (München)

Tödliches Rampenlicht: Zur politischen Bedeutung des Grand Camée de France

 

13. Dezember 2003

Prof. Dr. Horst Bredekamp (Berlin)

Der Madrider Orestes-Sarkophag und die romanische Skulptur. Ein Beitrag zur Metamorphose

 

am 10. Januar 2005

Dr. Marianne Tabaczek (Berlin)

Die Säulenstraße im Vorderen Orient. Entstehung, Funktion, Bedeutung

 

am 17. Januar 2005

Prof. Dr. Paul Zanker (München/Pisa)

Traurige Statuen. Antike Skulpturen in de Chiricos Frühwerk

 

am 24. Januar 2005

PD Dr. Susanne Muth (München)

Gewalt im Bild: wie die Athener ihre Gewaltdarstellungen (nicht) sahen

 

am 31. Januar 2005

Prof. Dr. Valentin Kockel (Augsburg)

Ichnographia - Orthographia - Scaenographia

Francesco Bianchini (1662-1729) und die Publikationen des Columbariums der Freigelassenen des Augustus und der Livia

 

am 7. Februar 2005

Prof. Martin Millett (Cambridge)

Portus. Surveying the Port of Imperial Rome

 

Die Veranstaltungen finden im Großen Vortragssaal, Zi. 242, 2. Stock, Meiserstr. 10, um 18 Uhr c.t. statt.

 

Dazu laden wir herzlich ein.

 

Prof. Dr. Luca Giuliani

Prof. Dr. Rolf Schneider

PD Dr. Susanne Muth

Dr. Andreas Grüner