Klassische Archäologie
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Archäologisches Kolloquium Wintersemester 2002/03

14. Oktober 2002

Dr. Heide Mommsen, Tübingen

Thraker und Thrakerinnen im attischen Totenkult

 

21. Oktober 2002

Dr. Nina Bode, München

Der Torso von Milet: Rekonstruktion, Deutung, Datierung und einige Anmerkungen zur Statue von Mozia

 

28. Oktober 2002

Prof. Dr. Wolf-Dietrich Niemeier, Athen

Zum Andenken an Prof. Dr. Ernst Homann-Wedeking (1908 - 2002), Direktor des Archäologischen Instituts der LMU München 1959 - 1973:

Der Kuros vom Heiligen Tor: Überraschende Neufunde archaischer Marmorskulpturen im Kerameikos zu Athen

 

4. November 2002

Dr. Martin Boss, Erlangen

Der Thron des Apoll in Amyklai

 

11. November 2002

Dr. Katharina Lorenz, Heidelberg

Bilder machen Räume. Mythenbilder als strukturierendes Element in pompejanischen Häusern

 

18. November 2002

Dr. Reinhard Heinz und Dr. Peter Ruggendorfer, Wien

In Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Baugeschichte und Bauforschung der TU München:

Neue Forschungen am Mausoleum von Belevi

 

25. November 2002

Prof. Dr. Aloys Winterling, Freiburg

'Öffentliches' und 'Privates' im kaiserzeitlichen Rom

 

2. Dezember 2002

Dr. Martin Langner, Göttingen

Barbaren griechischer Sprache? - Die Bildwelt des Bosporanischen Reiches und das Selbstverständnis seiner Bewohner

 

9. Dezember 2002

Dr. Peter Schultz, Athen

The Naked God: Poseidon's Nudity in the Parthenon West Pediment

 

Dezember 2002

Prof. Dr. Keith Hopkins, Cambridge

Killing for Pleasure. The Colosseum in Rome

 

13. Januar 2003

Dr. Franceso de Angelis, Pisa

Die Schönheit der Giganten. Moderne und antike Betrachter des Pergamonaltars

 

20. Januar 2003

PD Dr. Vinzenz Brinkmann, München

Polychrome Skulptur in der Frühklassik

 

27. Januar 2003

Prof. Dr. Elena Walter-Karydi, München

Wie die Aegineten ihre Identität gebildet haben: von Siegesfeiern und Siegerstatuen, von Tempeln und München

 

3. Februar 2003

Prof. Dr. Francesco D'Andria, Lecce

In Zusammenarbeit mit der Deutsch-Türkischen Gesellschaft München:

Hierapolis: Die Stadt des Apollonorakels.

Neue italienische Forschungen in Pamukkale

 

Die Veranstaltungen finden im Großen Vortragssaal, Zi. 242, 2. Stock, Meiserstr. 10, um 18 Uhr c.t. statt.

 

Dazu laden wir herzlich ein.

Prof. Dr. Luca Giuliani

PD Dr. Ralf von den Hoff

Dr. Susanne Muth

Dr. Andreas Grüner