Klassische Archäologie
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Archäologisches Kolloquium Sommersemester 2012

ARCHÄOLOGISCHES KOLLOQUIUM  SOMMERSEMESTER 2012

 

23. April 2012

Dr. Jörn Lang (Universität Leipzig)

Mit Wissen geschmückt? Zur bildlichen Rezeption griechischer Dichter und Denker in der römischen Lebenswelt

 

30. April 2012

Dr. Alice Landskron (Kunsthistorisches Museum Wien, Antikensammlung)

Mythos und Lebenswelt. Der Bildschmuck des Heroons von Trysa

 

7. Mai 2012

Dr. Martin Steskal (Österreichisches Archäologisches Institut Wien)

Die Hafennekropole in Ephesos. Archäologie des Todes in der Metropole Asiae

 

14. Mai 2012

Dr. Nigel Spivey (University of Cambridge, Faculty of Classics)

The Invention of Homer: A Sculptural Account

 

21. Mai 2012

Gemeinsame Einladung mit dem Institut für Kunstgeschichte, dem Institut für den Nahen und Mittleren Osten sowie der Deutsch-Türkischen Gesellschaft e.V.:

Prof. Dr. Edhem Eldem (Bogazici Üniversitesi Istanbul und Fellow am Wissenschaftskolleg zu Berlin)

Osman Hamdi Bey (1842 - 1910): Art and Archaeology in a Dying Empire

 

4. Juni 2012 - Vortragsbeginn erst um 19.45 Uhr!

Prof. Dr. Thomas Schäfer (Universität Tübingen)

Pantelleria, 12 Jahre Forschungen in einer antiken Stadt

 

11. Juni 2012

Prof. Dr. Barbara Borg (University of Exeter, Classics and Ancient History)

Von Köchen, Christen und anderen Sterblichen: Neue Überlegungen zu den römischen Katakomben

 

18. Juni 2012

Prof. Dr. Torsten Mattern (Universität Trier)

Theisoa. Neue Forschungen im Tal des Alpheios

 

25. Juni 2012

Prof. Dr. Gerhard Zimmer (Universität Eichstätt)

Die große eherne Athena des Phidias - Der Stand der Dinge

 

2. Juli 2012

Prof. Dr. Anja Klöckner (Universität Gießen)

Wann ist ein Bild ein Gott? Zur Materialität und Medialität römischer Götterbilder

 

9. Juli 2012

Prof. Dr. Wolfgang Wohlmayr (Universität Salzburg)

Statuarische Familiengruppen zwischen Republik und Kaiserzeit

 


Donnerstag, 12. Juli 2011  um 18.00 Uhr c.t.

im Sophiensaal des Bayer. Landesamts für Steuern, Sophienstraße 6, 80333 München

6. Herbert Lutz Gedächtnis Vorlesung (gesonderte Einladung folgt)

 

Prof. Dr. Mariette de Vos Raaijmakers (Università diTrento, Storia e Beni culturali):

Landschaft und Stadt im antiken Nordafrika


16. Juli 2011

Dr. Daniel Graepler (Universität Göttingen)

Die Begründung der Archäologie als akademische Disziplin. C.G. Heynes Göttinger Vorlesung über die Kunst der Antike, 1767 - 1806